Ordination

Dr. Wolfgang Jan

Vollspektrumlicht-Bestrahlung

Mit 10.000 Lux raus aus dem Winter-Blues!

Etwa zehn Prozent der Bevölkerung leidet in der dunklen Jahreszeit an einer saisonal abhängigen Depression (SAD). Durch den Lichtmangel kommt es auch zu einem Mangel an bestimmten Gehirnbotenstoffen, man fühlt sich müde, schlaff und niedergeschlagen.

Sommer auch im tiefsten Winter!

Mit einer Bestrahlung durch unsere Vollspektrumlichtlampe werden die Symptome des Winter-Blues gelindert und die Ausschüttung des Hormons Melatonin, das auch als depressionsauslösend gilt, verhindert.

  • depressive Verstimmung

  • Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen

  • Schlafstörungen

  • mangelnde Kreativität

  • Essstörungen

  • Heisshunger auf Süßes

  • Winterdepression (SAD)

  • Prämenstruelles Syndrom

  • Jetlag

  • Stärkung des Immunsystems

  • Vitalisierung und Erholung

  • Regeneration

Die Lichtanwendung wird in der sonnenärmeren Zeit am besten kurmässig (4 bis 6 Mal pro Saison) durchgeführt.
Bei Jetlag ist eine mehrmalige Bestrahlung in kurzen zeitlichen Abständen sinnvoll, um die biologische Uhr wieder rasch auf die aktuelle Zeit umzustellen.
Auf Wunsch ist auch die Kombination mit dem Massage-Stuhl möglich.

Kontakt | Impressum | Sitemap